Institut für Fertigungstechnik
u. Photonische Technologien

TU Wien

Renishaw Procera Forte

  • Rasches Scannen von kleinen Bauteilen
  • Hohe Beweglichkeit durch Parallelkinematik
  • Entwickelt für die Vermessung von Zähnen und Zahnimplantaten

 

 

Einsatzgebiete am LPT:

  • Messung von kleinen Bauteilen
  • Günstige Alternative zu einer großen Koordinatenmessmaschine

Probenanforderung:

  • Maximales Gewicht: 1 kg

 Scannen einer Medaille  Gescannte Werkzeugschneide